Sägerbrücke hat Vorrang

von Josef Hagen

Dornbirn. (ha) Planungsreferent Vizebgm. Martin Ruepp wehrt sich gegen Vorwürfe von SP-Stadtrat Gebhard Greber, Land und Stadt seien bei der L3-Neugestaltung im Haselstauder Zentrum säumig. Die VN berichteten.

„Die Haselstauderstraße erfüllt derzeit ihre Funktion bestens und ist in ausreichend gutem

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.