Gastkommentar

Reinhard Haller

Qual der Wahl

In Zeiten, in denen Politiker-Bashing zur pseudointellektuellen Lieblingsbeschäftigung geworden ist, darf man die Chance für ein Lob nicht verstreichen lassen. Anlass dazu ist der Vorarlberger Wahlkampf, welcher sich bei allen Parteien durch Sachlichkeit, Fairness und ein recht hohes Niveau auszeich

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.