Grünes Licht für neue Sägerbrücke

von Josef Hagen

Zwei Jahre lang ist mit Verkehrsbehinderungen an Dornbirner Baustelle zu rechnen.

Dornbirn. (ha) Voraussichtlich am 29. September startet das seit Jahren größte Straßenbauvorhaben Dornbirns, der Neubau der Sägerbrücke über die Dornbirner Ache. Gestern gab es vom Land grünes Licht für das Millionenprojekt, nachdem die Einspruchsfristen für die Vergabe der Bauarbeiten abgelaufen si

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.