VN-Interview. Stefan Hopmann (59), Bildungsexperte an der Universität Wien

„Bitte keine Modellversuche“

von Michael Prock

Bildung wird im Wahlkampf heiß diskutiert. Stefan Hopmann analysiert die Thematik.

SCHWARZACH. In einem Punkt sind sich alle Parteien einig: Bildung ist wichtig. Aber wie? Ganztagschule, Gesamtschule, Deutschprüfungen? Für den Bildungsexperten Stefan Hopmann gehen die Diskussionen am eigentlichen Thema vorbei.

Das Thema Sprachförderung genießt einen hohen Stellenwert. Zu Recht?

HOPM

Artikel 2 von 31
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.