Der Marktplatz in Dornbirn bröckelt

von Josef Hagen
Kanalgitter müssen nach Verlegung neuer Platten neu gelagert werden.  Foto: HA
Kanalgitter müssen nach Verlegung neuer Platten neu gelagert werden. Foto: HA

25 Jahre nach der Eröffnung der neuen Fußgängerzone rücken immer öfter Reparaturtrupps aus.

Dornbirn. (ha) Am kommenden Freitag, 12. September, feiert Dornbirn das 25-jährige Bestehen der Fußgängerzone. In dieser Zeit hat der Zahn der Zeit allerdings auch seine Spuren hinterlassen. Die Granitplatten, die das besondere Ambiente des Platzes vor St. Martin ausmachen, bröckeln. Ständige Ausbes

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.