Neos fordern fairen Wahlkampf von Wallner

bregenz. Neos-Bundesvorsitzender Matthias Strolz zeigte sich am Sonntag in einer Aussendung „persönlich enttäuscht“ über Aussagen von Landeshauptmann Markus Wallner (ÖVP) in der Samstagsausgabe der Vorarlberger Nachrichten. Darin hatte Wallner den Neos einmal mehr vorgeworfen, Illwerke-Aktien verkau

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.