Männerpartei setzt auf Solidaritätsgedanken

Programm und Kandidaten für Landtagswahl vorgestellt.

hohenems. (VN-stm) Der Parteiname gibt die Marschrichtung vor: „Männerpartei für ein faires Miteinander“ wird bei der Landtagswahl am 21. September auf dem Wahlzettel stehen. „Wir sehen die Solidarität als unser Kernthema“, sagt auch der Landesvorsitzende Hannes Hausbichler. Was das konkret heißt, e

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.