Mehlspeishimmel über Berlin ist wälderisch

Franz-Karl Kaufmann hat mit seiner Kuchenkultur den Berliner Geschmack getroffen. Foto: Victor Fernandez
Franz-Karl Kaufmann hat mit seiner Kuchenkultur den Berliner Geschmack getroffen. Foto: Victor Fernandez

Österreichische Küche ist in Berlin das große Ding. Ein Wälder sorgt für die süßen Momente.

Berlin. „Die Sachertorte ist eine Wucht“, schwärmt das größte deutsche Reisemagazin „Geo Saison“ in den höchsten Tönen über die Konditorei „franz-karl“. Auch der Tagesspiegel ist begeistert von der kleinen Konditorei am Prenzlauer Berg: „Felix Austria, glückliches Berlin“. Das Stadtmagazin „tip“, wi

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.