Wölfe in Vorarlberg und die Angst vor einer Rudelbildung

von Klaus Hämmerle

Lecher Wolf ist ein Italiener. War „Meister Isegrim“ auch in Schönenbach zugegen?

Bregenz. Die Vermutungen haben sich schon längst in Gewissheit verwandelt. In Vorarlberg streifen gelegentlich Wölfe durch unbewohnte Landstriche in höher gelegenen Gebieten. Naturbeobachter und Jäger berichten immer wieder von Begegnungen mit den Tieren. Vereinzelt konnten sie sogar bereits gefilmt

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.