Die Alpenregion weiter stärken

Markus Wallner, Beate Merk und Sebastian Kurz sprachen über den Fortschritt der EU-Alpenraumstrategie.  FOTO: VLK  
Markus Wallner, Beate Merk und Sebastian Kurz sprachen über den Fortschritt der EU-Alpenraumstrategie. FOTO: VLK  

EU-Alpenraumstrategie soll neue Chancen eröffnen.

bregenz. Zu einem Arbeitsgespräch im Landhaus Bregenz trafen sich gestern Landeshauptmann Markus Wallner, Außenminister Sebastian Kurz und die bayerische Staatsministerin für Europaangelegenheiten, Beate Merk.

Thema des Gesprächs war der Fortschritt bei der Ausarbeitung einer makroregionalen EU-Strat

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.