„Wollen eine Alternative für alle Wutbürger sein“

„Die Buntkarierten“ planen Kandidatur für die Vorarlberg-Wahl.

Bregenz. „Die Buntkarierten“ wollen bei der Vorarlberger Landtagswahl im Herbst wieder kandidieren. Spitzenkandidat Thomas „Jogy“ Wolfmeyer erklärte, man sehe sich als Alternative für Wutbürger und alle, die die Großparteien nicht unterstützen wollen. „Die Buntkarierten“ traten bereits 2004 an, bei

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.