Neues Kapitel für Fluher „Adler“

Alfred Bertsch und Ortsvorsteher Peter Vögel.  Foto: fst
Alfred Bertsch und Ortsvorsteher Peter Vögel. Foto: fst

Traditionsgasthaus hat mit Alfred und Monija Bertsch neue Pächter, Eröffnung im Juli.

Bregenz. (fst) Der „Adler“ auf der Bregenzer Fluh machte in den vergangenen Monaten eine turbulente Zeit durch. Das 1992 von der Stadt Bregenz gekaufte und 1993 revitalisierte Gasthaus war von 2007 bis 2013 von Alexandra Maurer betrieben worden, ehe die Wirtin den Pachtvertrag mit der Bregenzer Gast

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.