„Wolfsgipfel“ im Land und neue Augenzeugen

von Klaus Hämmerle

Bregenz. (VN-hk) Der Wolf beschäftigt die Experten im Land. Im Landhaus gab es am Dienstag eine Zusammenkunft von Politik, zuständiger Beamtenschaft,  Jagd und Schafzucht. Sogar der höchste Repräsentant des österreichischen Schafzüchterverbandes, Johann-Georg Höllbacher, war gekommen, um den Anwesen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.