Standort des Dornbirner Schlachthofs wackelt

von Josef Hagen
Das Tor zu einer guten Zukunft soll beim Schlachthof Dornbirn wieder aufgehen.
Das Tor zu einer guten Zukunft soll beim Schlachthof Dornbirn wieder aufgehen.

Stadt schließt eine Verlegung des eigenen Schlachthofs, der nach wie vor rote Zahlen schreibt, nicht aus.

dornbirn. (ha) Seit Jahren ist der städtische Schlachthof Dauerthema in der Stadtpolitik. Vor allem die Opposition will nicht hinnehmen, dass der Abgang, der laut Voranschlag dieses Jahr bei über 200.000 Euro liegt, allein von der Stadt getragen wird, obwohl nur ein kleiner Teil der Schlachttiere au

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.