Vinobile: Weinregion Vorarlberg im Vergleich mit „Restösterreich“

 Christoph Fulterer produziert in Feldkirch Wein und Sekt. Auf der Vinobile lädt er zur Degustation.  Foto: VN/Rhomberg  
 Christoph Fulterer produziert in Feldkirch Wein und Sekt. Auf der Vinobile lädt er zur Degustation. Foto: VN/Rhomberg  

Zwei Weinbauern vertreten auf der heute beginnenden Vinobile das Weinbauland Vorarlberg.

Feldkirch. (VN-sca) Wie der Wein im Jahr 842 gelungen ist, kann niemand mehr sagen. Sicher ist aber, dass in Röthis bereits in diesem Jahr Wein produziert wurde. Soviel zur Tradition. Vorarlberg und Wein, das gehörte über Jahrhunderte zusammen. Auf der Vinobile sind heuer aber keine Weine aus Röthis

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.