Der Buchsbaumzünsler frisst sich weiter durch

von Marlies Mohr
Der gefräßige Buchsbaumzünsler wurde zuletzt erfolgreich bekämpft, er sah schon bessere Tage in Vorarlberg.

Der gefräßige Buchsbaumzünsler wurde zuletzt erfolgreich bekämpft, er sah schon bessere Tage in Vorarlberg.

Seit fünf Jahren sorgen die Raupen auch in Vorarlberg für gründlichen Kahlschlag.

dornbirn. (VN-mm) Klaus Zimmermann von der ina­tura hat wieder zu tun. Der Biologe soll sich eine Buchsbaumhecke anschauen. Ob sie noch zu retten ist, möchten die Besitzer von ihm wissen. Denn der Zünsler hat das immergrüne Gebüsch als üppige Nahrungsquelle für sich entdeckt. Keine Spur von Entwarnu

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.