Stützmauer an Römerstraße wurde saniert

Bregenz. Die massive, rund fünf Meter hohe, aus Kalksteinquadern bestehende Stützwand der Römerstraße in Bregenz musste aufgrund von schadhaften Stellen und Beschädigungen im oberen Bereich an der Fahrbahn stellenweise saniert werden. Die Steinsockel sowie die Betonleitschiene wurden inzwischen ausg

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.