Gestaltungsbeirat in Ems gibt auf

von Sabrina Stauber
Seit dem Jahr 2010 wird intensiv über die bauliche Weiternutzung des Emsbachs diskutiert. Foto: TF
Seit dem Jahr 2010 wird intensiv über die bauliche Weiternutzung des Emsbachs diskutiert. Foto: TF

Der Grund: Die Stellungnahmen, etwa bezüglich der Verbauung am Emsbach, seien nicht beachtet worden.

Hohenems. (VN-sas) Und wie­der macht die Stadt Hohenems in Sachen Verbauung der Altstadt bzw. des Emsbach-Areals von sich reden: Nachdem im März die planende Architektengemeinschaft, bestehend aus Helmut Kuess und Reinhard Drexel, ausgestiegen ist – die VN berichteten – wurde nun bekannt, dass der G

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.