Ostschweiz hält sich Türe offen

von Thomas Matt
Im St. Galler Sittertobel hat das Geothermieprojekt ungewollt Gasvorkommen „angezapft“. Wie groß die sind, weiß niemand.  foto: geothermieprojekt st. gallen
Im St. Galler Sittertobel hat das Geothermieprojekt ungewollt Gasvorkommen „angezapft“. Wie groß die sind, weiß niemand. foto: geothermieprojekt st. gallen

Ostschweizer Kantone regeln Gesetz neu, lassen aber Fracking-Verbot nicht erwarten.

Schwarzach. (VN) Nach Lindau schwappt der Vorarlberger Protest wohl über. Alle 60 Abgeordneten des Lindauer Kreistags werden, geht es nach Landrat Elmar Stegmann, am 10. April einstimmig eine Resolution gegen Fracking am Bodensee beschließen. Das umstrittene Verfahren zur Gewinnung von Schiefergas h

Artikel 2 von 23
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.