Ein neuer Weg zu alten Ufern

von Klaus Hämmerle
Ursprünglich wollten die ÖBB nur diese Überführung sanieren. Jetzt verhandeln Stadt und Bahn über eine breite Unterführung.  Foto: Paulitsch
Ursprünglich wollten die ÖBB nur diese Überführung sanieren. Jetzt verhandeln Stadt und Bahn über eine breite Unterführung. Foto: Paulitsch

Bregenzer Bürgermeister Markus Linhart (54) will beim Bahnhof eine Unterführung zum See.

Bregenz. (VN-hk) Als die ÖBB im vergangenen Jahr laut über die Möglichkeit der Auflassung diverser Bahnübergänge zum See im Raum Bregenz/Lochau nachdachten, löste das einen nicht zu überhörenden Protest aus. Ganz vom Tisch ist dieses Ansinnen bei den Bundesbahnen grundsätzlich noch nicht, „doch im M

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.