Bei „Pipeline neu“ entsteht ein ökologisches Flachufer

Vom neuen Badesteg bis Höhe Schanzgraben wird die Pipeline neu gestaltet, während der Bauzeit ist die Busspur für die Radfahrer reserviert.
Vom neuen Badesteg bis Höhe Schanzgraben wird die Pipeline neu gestaltet, während der Bauzeit ist die Busspur für die Radfahrer reserviert.

Baufortschritt bei Neugestaltung der Pipeline, Fertigstellung bis spätestens Pfingsten.

Bregenz. (fst) Seit gut fünf Wochen wird am 270 Meter langen Bauabschnitt zwischen dem neuen Badesteg und dem Schanzgraben nun gearbeitet. Wie Bauleiter Stefan Carotta erklärt, werden rund 10.000 Kubikmeter Schotter und Aushubmaterial  für diesen Bereich benötigt. Das Aushubmaterial stammt von Großb

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.