FPÖ-Anfrage zur Rheinbrücke

bregenz. (VN) Die Entscheidung der Landesregierung, anstelle der notwendigen Sanierung der Rheinbrücke Fußach/Hard eine neue Brücke zu bauen, begrüßt FPÖ-LAbg. Ernst Blum ebenso wie die damit verbundene Verbesserung des Hochwasserschutzes. Aber dass die Geduld der Anrainergemeinden seit Jahren „auf

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.