Bucher Wehr mit stolzer Bilanz

Buch. 5200 Stunden investierten die Bucher Florianijünger im Vorjahr, wie Kommandant Harald Gunz bei der 87. Generalversammlung informierte. Einsatzschwerpunkt war der Starkregen Anfang Juni, der die 50-köpfige Mannschaft im Ortsgebiet sowie auf der
L 14 auf Trab hielt.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.