„In der Wirke“-Projekt wird langsam

von Sabrina Stauber
Der neue Harder Gemeindesaal wird 560 Besuchern Platz bieten.
Der neue Harder Gemeindesaal wird 560 Besuchern Platz bieten.

Spatenstich für die zweite Bauetappe beim Großprojekt am ehemaligen Wolff-Areal.

Hard. (VN-sas) „Es ist ein kleiner Schritt für die Menschheit, aber ein großer Schritt für uns.“ Mit diesen Worten öffnete i+R-Wohnbau-Geschäftsführer Alexander Stuchly die Spatenstichfeier für den zweiten Bauabschnitt beim Projekt „In der Wirke“ am ehemaligen Wolff-Areal in Hard. Mit dem Haus der G

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.