Von der kleinen Maus bis hin zum Moschusochsen

von Tanja Güfel
Über 100 Arbeitsstunden stecken in seinem neuesten Projekt, dem Präparieren eines Moschusochsen aus Grönland.  Foto: VN/Hartinger
Über 100 Arbeitsstunden stecken in seinem neuesten Projekt, dem Präparieren eines Moschusochsen aus Grönland. Foto: VN/Hartinger

Beruf Tierpräparator: Hubert Ratz ist einer von drei Spezialisten im Land.

Bezau. Dutzende Kisten voller Hirsch- und Rehgeweihe, Plastikaugen in allen erdenklichen Größen und Farben, Fuchsfelle und jede Menge buntes Vogelgefieder. Ein weißer Vogel ziert die Wand in der kleinen Werkstatt. Winzige Nägel stecken überall im Gefieder des Vogels. „Das muss noch trocknen und in

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.