Dauerwellen waren damals der „Hit“

Else Immler (81) war nicht immer eine folgsame junge Frau.

In der Schule wurde jeden Morgen von einem Schüler die neueste Berichterstattung von der Front vorgelesen, natürlich mit dem Morgengruß „Heil Hitler“. Wir hatten im Dorf ein „Reichs-Arbeits-Dienst“-Lager. Dieses wurde als Ausbildungslager für junge Burschen gebraucht. Dort wurden sie gedrillt und fü

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.