„Stillleben“ im Skigebiet

von Sabrina Stauber
Alles wäre parat, nur das Wetter spielt nicht mit. In Gurtis hofft nicht nur Betriebsleiter Werner Jussel auf Schnee.  Fotos: VN/Stauber
Alles wäre parat, nur das Wetter spielt nicht mit. In Gurtis hofft nicht nur Betriebsleiter Werner Jussel auf Schnee. Fotos: VN/Stauber

Noch kein einziges Mal waren die Skilifte in Gurtis in dieser Saison in Betrieb.

Gurtis. (VN-sas) Die Gegebenheiten sind recht, wie soll man sagen, trist. Der Himmel ist bedeckt. Die Temperaturen sind für einen Jännertag bescheiden. Und der Schnee? Absolute Mangelware. Werner Jussel (59) hat den Anblick aus seinem Fenster satt. Den Blick auf „das traurige Stillleben“, wie er es

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.