Wichteln: Und plötzlich liegt da ein Geschenk

Lena Burtscher, Metehan Kocabay und Lena Kribernegg aus der 3b der Mittelschule Höchst haben das erste Geschenk erhalten. Foto: VN/Steurer
Lena Burtscher, Metehan Kocabay und Lena Kribernegg aus der 3b der Mittelschule Höchst haben das erste Geschenk erhalten. Foto: VN/Steurer

Ob in Unternehmen, Schulklassen oder in Familien – Wichteln steht in Vorarlberg hoch im Kurs.

Höchst. (VN-lca) Lena Burtscher, Metehan Kocabay und Lena Kribernegg recken dem Fotografen voller Stolz ihre ersten Geschenke in die Kamera: eine Glaskugel, ein zierliches Figürchen und ein ­Süßigkeitenspender. Wer ihnen das geschenkt hat, wissen sie nicht. Beim Wichteln geht es gerade darum, Freund

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.