Lustenau liebäugelt mit Uni

von Sabrina Stauber

Millennium Park Süd ist als Standort für die geplante Privatuniversität im Gespräch.

Lustenau. (VN-sas) 300 Studien- und rund 400 neue Arbeitsplätze. Ein Investitionsvolumen von 80 Millionen Euro. Und all das auf einer Gesamtfläche von 26.000 Quadratmetern. So die Vision der in Vorarlberg geplanten Privat­universität in ihrer blanken Theorie. Nur fehlt nach wie vor ein fixer Standor

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.