Im Einsatz gegen die Armut

von Birgit Entner
Mit Jute-Taschen aus der Armut: Flüchtlingsfrauen können sich dank „jute dreams“ ein sicheres Einkommen erwirtschaften. Foto: Pires
Mit Jute-Taschen aus der Armut: Flüchtlingsfrauen können sich dank „jute dreams“ ein sicheres Einkommen erwirtschaften. Foto: Pires

Vorarlbergerin schafft faire Arbeitsplätze für burmesische Schutz­suchende in Indien.

Wien. (VN-ebi) Es fehlt an allem: Kleidung, Wasser, Hygiene, Nahrung, Bildung, Medizin und Strom. Die Bewohner der Semi-Slums von West-Delhi haben keine Perspektive. Die Umstände lassen es nicht zu. Vor allem aus Burma kommen seit den 1990er-Jahren Tausende Flüchtlinge nach Indien, um sich in Neu-De

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.