FPÖ gegen Heroinabgabe

von Geraldine Reiner

Bregenz. (VN-ger) Auf der jüngsten Landesgesundheitsreferentenkonferenz wurde das Gesundheitsministerium ersucht, Expertenmeinungen bezüglich einer kontrollierten Heroinabgabe an Schwerstsüchtige einzuholen. Diesem Vorstoß nicht viel abgewinnen kann die FPÖ-Jugendsprecherin Kornelia Spiß: „Namhafte

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.