Blutspenden als HAK-Maturaprojekt

Mit ihrem Maturaprojekt möchten die vier HAK-Schülerinnen vor allem andere Jugendliche motivieren, Blut zu spenden. Foto: lcf
Mit ihrem Maturaprojekt möchten die vier HAK-Schülerinnen vor allem andere Jugendliche motivieren, Blut zu spenden. Foto: lcf

lustenau. (lcf) Nur 3,5 Prozent der Österreicher spenden regelmäßig Blut – Ein Engpass an Blutkonserven ist somit vorprogrammiert. Vor diesem Hintergrund beschlossen die Maturantinnen der HAK Lustenau, Sarah Grill, Ebru Akbas, Fatma Baltaci und Sibel Karadeniz, ihr Maturaprojekt genau diesem Thema z

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.