Mietrecht soll Ländern übertragen werden

bregenz. (VN-hrj) Die gesetzliche Regelung, dass sich das Mietvertragsende auf unbestimmte Dauer verlängert, wenn der Vermieter es zweimal verabsäumt hat, das Vertragsverhältnis zu kündigen, ist ÖVP-Nationalrat Norbert Sieber zufolge „nicht sachgerecht und entzieht dem Markt wichtige Mietobjekte“.

Di

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.