„Ausländermaut“ entfacht Debatte

von Anton Walser
Beschlossene, deutsche Maut stößt auf Widerstand. FOTO: DPA
Beschlossene, deutsche Maut stößt auf Widerstand. FOTO: DPA

Laut EU ist Maut für Ausländer in Deutschland zulässig. Meldung sorgt für Disskussion.

Bregenz, München. (VN-tw) Ins Rollen gebracht wurde das Thema im Vorwahlkampf der Bundestagswahlen im benachbarten Deutschland. Die CSU mit Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer an der Spitze hatte die „Ausländermaut“ quasi zum Wahlversprechen gemacht. Kein Wunder also, dass das Ganze auch bei de

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.