Freiheitliche fordern mehr Tarif-Flexibilität

von Michael Gasser

Bregenz. (VN-mig) Das neue Tarifsystem des Verkehrsverbunds Vorarlberg (VVV) hat unter den Pensionistenverbänden und der Armutskonferenz zuletzt für viel Kritik gesorgt. Auch unter den politischen Parteien sind die neuen Tarife nicht unumstritten. So hätten die Diskussionen rund um die Seniorentarif

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.