Zehn Millionen für Pipeline-Ausbau

von Geraldine Reiner
Mitte Jänner soll die zweite, rund 1,3 Millionen Euro teure Etappe der Pipeline-Neugestaltung starten. Stadt und Land teilen sich die Kosten.
Mitte Jänner soll die zweite, rund 1,3 Millionen Euro teure Etappe der Pipeline-Neugestaltung starten. Stadt und Land teilen sich die Kosten.

In fünf Bauabschnitten soll aus Beton wieder mehr Natur werden.

Bregenz. (VN-ger) Der Pipeline-Ausbau in Bregenz geht in die Verlängerung: Bereits im kommenden Jahr sollen wieder Baumaschinen am Bodenseeufer auffahren. Geplant ist, die gesamte Betonpromenade bis zum Lochauer Strandbad in einen naturnahen Zustand zurückzuführen – analog dem 250 Meter langen Absch

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.