Kommentar

Verena Daum-Kuzmanovic

Glücksbringer

Bekanntlich haben wir in Vorarlberg weit über 50.000 (!) Menschen, die arm bzw. armutsgefährdet sind. Das sind
u. a. Alleinerzieherinnen und Alleinerzieher, deren Partner krank wurden, verstorben sind oder die mitsamt ihren Kindern im Stich gelassen wurden, vielfach noch mit einem Schuldenberg. Arm

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.