Die „Überraschungen“ im Ried

von Klaus Hämmerle
Zuletzt war das Pfeifengras Untersuchungsgegenstand im Ried. Experte Thomas Ellmauer führte die Untersuchungen durch. Foto: VN/Steurer
Zuletzt war das Pfeifengras Untersuchungsgegenstand im Ried. Experte Thomas Ellmauer führte die Untersuchungen durch. Foto: VN/Steurer

Asfinag berichtet über neue Erkenntnisse bei den Untersuchungen zur Riedstraße.

Lustenau. Ein Jahr spektakulärer Entscheidungen in Sachen Entlastungsstraßenbau im unteren Rheintal war und wird das Jahr 2013 nicht. Ganz im Mittelpunkt der Aktivtäten standen die von der Asfinag in Auftrag gegebenen Untersuchungen der Auswirkungen eines möglichen Straßenbaus auf das Naturgebiet im

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.