„Wenig Plan und Strategie“

von Marlies Mohr

Armutskonferenz fordert vom Land nachhaltige Konsequenzen aus Armutsbericht.

Dornbirn. Besser als nichts, aber immer noch zu wenig: So lässt sich die Reaktion der Vorarlberger Armutskonferenz auf den im Juni vom Land präsentierten Armutsbericht zusammenfassen. Begrüßt wird, dass das Thema nun sozialpolitisch diskutiert wird und bereits Maßnahmen eingeleitet wurden. Als Beisp

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.