Herbstliche Köstlichkeit aus Äpfel und Birnen

von Klaus Hämmerle
Sohn Florian und Vater Elmar Küng (l.) sind derzeit als Moster voll engagiert. Foto: VN/Hofmeister
Sohn Florian und Vater Elmar Küng (l.) sind derzeit als Moster voll engagiert. Foto: VN/Hofmeister

Die Moster-Zeit hat begonnen. Wenn es denn genug Obst zur Saft­erzeugung gibt.

Höchst. (VN-hk) Elmar Küng war einer der wenigen glücklichen Moster am gestrigen Montagnachmittag. Bei ihm wurde gearbeitet. In seinen Betrieb in der Höchster Konsumstraße werden kistenweise Mostäpfel angeliefert. Die Früchte werden in den großen Behälter der Bandpresse geleert und schon geht es mit

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.