Hinter den Kulissen.

Ein Sausgruber-Schreibblock für Norbert Sieber

Ausgerechnet Che: Geil findet Neos-Mitstreiter Clemens Fetz (2. v. l.)die Trennung von HCs Familiennamen auf der Jacke der Blauen. Foto: hrj
Ausgerechnet Che: Geil findet Neos-Mitstreiter Clemens Fetz (2. v. l.)die Trennung von HCs Familiennamen auf der Jacke der Blauen. Foto: hrj

Wiederholung. Soll noch einer sagen, „Politiker kommen und gehen“. Zumindest in Vorarlberg ist Kontinuität angesagt, wie die Kandidatenlisten zur Nationalratswahl zeigen.

Im Wahlkreis Nord stehen einander als Spitzenvertreter ihrer Parteien Norbert Sieber (ÖVP) und Reinhold Einwallner (SPÖ) gegenüber

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.