Spiegel schafft Sicherheit

lustenau. (eh) Der Geh- und Radweg in Lustenau, der von der Forststraße zur Hohen­emserstraße führt, ist für viele Kinder eine sichere Abkürzung auf dem Weg zu ­Schule und Kindergarten. Allerdings hatten die ­Autofahrer, die von der Privatstraße in den Geh- und Radweg einfahren müssen, keine Sicht.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.