Dornbirns Gastronomie aus dem Sommerschlaf erwacht

von Martina Zudrell
Gastronom Sigi Innauer (r.) mit seinem Koch Robert Eder. Foto: Zud
Gastronom Sigi Innauer (r.) mit seinem Koch Robert Eder. Foto: Zud

Sigi Innauer startete mit überarbeitetem Konzept und Kunstinstallation in den Herbst.

Dornbirn. (VN-zud) Nach Glöggele und Rätschkachl hat gestern auch das Innauer in Dornbirn seine Sommerpause beendet. Bereits am Vorabend hat Gastronom Sigi Innauer Freunde, Stammkunden und Wirtekollegen zur Präsentation der Veränderungen in seinem Lokal in der alten Naturschau im Herzen von Dornbirn

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.