Stützpunktfeuerwehren bekommen neue Pumpen

Stützpunktfeuerwehren werden für den Kampf gegen das Hochwasser mit Spezialgeräten ausgestattet. Foto: VN/ Hofmeister
Stützpunktfeuerwehren werden für den Kampf gegen das Hochwasser mit Spezialgeräten ausgestattet. Foto: VN/ Hofmeister

feldkirch. (VN) Mit neuen Hochwasser-Pumpen ausgestattet wurden gestern die Stützpunktfeuerwehren Lauterach, Langen bei Bregenz und Mellau. Die Pumpen können Feststoffe wie Schlamm und Kies mit einer Korngröße von bis zu 80 Millimeter abpumpen. Die Förderleistung liegt dabei bei 4000 Liter pro Minut

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.