Gastkommentar

Peter Bußjäger

Ein ,,starkes“ Ministerium

Unlängst stellte ein sogenannter Bildungsexperte seine Visionen zur Schulreform vor: Es brauche dazu ein „starkes Ministerium“, das einheitliche Vorgaben für ganz Österreich machen solle. Autonome Schulen, deren Leiter in erster Linie Manager sein müssten, wählen ihre Lehrer nach eigenem Ermessen au

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.