Rappenlochweg wird fertig

von Josef Hagen
Rund 70 Meter über dem Grund der Schlucht entsteht der spektakulärste Teil des Weges. Fotos: vn/steurer
Rund 70 Meter über dem Grund der Schlucht entsteht der spektakulärste Teil des Weges. Fotos: vn/steurer

Ab 23. August ist das Dornbirner Naturdenkmal wieder durchgehend begehbar. Letzte Arbeiten laufen.

Dornbirn. (ha) Mehr als zwei Jahre nach dem Felssturz steht die Eröffnung des neuen Rappenlochweges bevor. Derzeit arbeitet eine Spezialfirma am letzten und spektakulärsten Teilstück des Weges, einem Felsensteig unterhalb der Rappenlochbrücke rund 70 Meter über dem Grund der Schlucht. Von dort könne

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.