Sonne und Nebel als Begleiter

von Marlies Mohr
Kamen extra aus dem Bregenzerwald ins Montafon zur VN-Wanderung: Marc mit Kathrin und Luca (v. l.).
Kamen extra aus dem Bregenzerwald ins Montafon zur VN-Wanderung: Marc mit Kathrin und Luca (v. l.).

Trotz unsicheren ­Wetters bewegte die VN-Erlebniswanderung rund 900 Bergfreunde.

Vandans. (VN-mm) Das Golmer Joch auf 2124 Metern Seehöhe verschwand samt imposantem Gipfelkreuz im Nebel. Gleiches galt für die übrigen schönen Gipfel im Rätikon-Massiv. Kurz gesagt: Die Aussicht war gleich null am Hausberg oberhalb von Vandans und Tschagguns. Trotzdem reichte das eher bescheidene A

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.