„Brauchen Handwerker“

von Johannes Huber
Russ-Preis-Träger Georg Sporschill mit einem Neugeborenen in einer Roma-Siedlung: Viele Vorarlberger sind ihm nach Rumänien gefolgt.
Russ-Preis-Träger Georg Sporschill mit einem Neugeborenen in einer Roma-Siedlung: Viele Vorarlberger sind ihm nach Rumänien gefolgt.

Sozialprojekt in Rumänien: Sporschill sucht mit Sausgrubers Hilfe Freiwillige.

Wien. Im rumänischen Siebenbürgen hat sich in den letzten Monaten eine kleine Vorarlberger-Gemeinde entwickelt: Zunächst ließ sich der Feldkircher Jesuitenpater Georg Sporschill gemeinsam mit seiner langjährigen Mitarbeiterin Ruth Zenkert im kleinen Ort Holzmengen nieder, um sich der verarmten und v

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.