10 Fragen – 10 Antworten. Vollausbau des Pfändertunnels kurz vor dem Abschluss

199 Kameras überwachen den Tunnel

von Michael Gasser
Arbeiten im Finale: 178 Millionen Euro kostete die zweite Röhre und 28 Millionen Euro die Sanierung der Bestandsröhre. Fotos: steurer, Pletsch
Arbeiten im Finale: 178 Millionen Euro kostete die zweite Röhre und 28 Millionen Euro die Sanierung der Bestandsröhre. Fotos: steurer, Pletsch

Großprojekt im Finale: Ab 4. Juli sind alle vier Spuren des Pfändertunnels befahrbar.

Bregenz. 10 Fragen – 10 Antworten: Die VN haben alles Wissenswerte zum Vollausbau des Pfändertunnels zusammengetragen. Oder wussten Sie, dass 199 Kameras den Tunnel überwachen? Oder dass es 108 Feuerlöschnischen im Tunnel gibt?

Wann wurde die erste Pfändertunnel-Röhre gebaut?

Baubeginn war 1974, die V

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.