SP will Matura für Pflegekräfte

von Andreas Dünser

Schwarzach. (VN-ad) Um dem sich abzeichnenden Mangel an Pflegekräften etwas entgegensetzen zu können, fordert die Vorarlberger SPÖ eine Pflegeausbildung mit Matura. Der angekündigte Landtagsantrag wurde gestern eingebracht. Darin wird die Landesregierung aufgefordert, sich „bei der Bundesregierung dafür einzusetzen, dass die Grundlagen für die Einrichtung einer ‚Pflege-BHS‘ an einem noch zu definierenden Standort in Vorarlberg geschaffen werden“. Zudem soll die Landesregierung Vorkehrungen treffen, „um an der FH Vorarlberg eine akademische Ausbildung für Gesundheits- und Krankenpflegeberufe zumindest mit einem Bachelor-Abschluss zu ermöglichen und je nach Bedarf auch Masterstudiengänge einzurichten“.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.